• Startseite
  • Der Verein
  • Termine
  • Galerie
  • Rat und Tat
  • Klarsicht
  • BI – Hunderegister
  • Spenden
  • Sponsoren
  • Kooperationen
  • Presse
  • Cookie
  • Datenschutz
  • Impressum
  • In Berlin und Brandenburg

    Unsere Geschäftsstelle bleibt vom 25.12.2023 – 03.01.2024 geschlossen. Ab dem 04.01.2024 sind wir wieder für Sie da. Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024!! Ihr Büroteam vom Spandauer Mieterverein.

    Das Team des Spandauer Mietervereins für Verbraucherschutz e.V.

    Liebe Mitglieder und Besucher unserer Geschäftsstelle,

    für eine Beratung in unserer Geschäftsstelle bitten wir Sie, telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

    Sie erhalten bei uns in der Geschäftsstelle, zu den Öffnungszeiten, eine kostenlose Mieterberatung.

    Mittwochs und Freitags bieten wir eine Kostenlose Mieterberatung, in der Zeit von 10:00-12:00 Uhr, in den ausgeschriebenen Standorten an.

    Mieterschutz-, Verbraucherschutz und Vertragsangelegenheiten regeln wir für Sie und führen den gesamten Schriftverkehr durch.

    Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

    Wichtige Themen

    • Gewerbemieten auf dem Prüfstand!
    • Schrottimmobilie von einem Mitternachtsnotar gekauft?
      Dann kommen Sie zu uns. Wir klären Sie auf, Ihr Verbraucherschutz.
    • Nepper, Schlepper, Bauernfänger - reingefallen?
      Dann zu uns, Ihrem Verbraucherschutz.
    • Behördenwillkürstoppen? Ja, dann zu uns.
    • Eine Schutzgemeinschaft für alle Verbraucher sind nur wir!
    • Immobilienwirtschaft auf dem Prüfstand. Nur bei uns.

    Pressemitteilungen

    Mietenexplosion in Berlin

    Mietenexplosion in Berlin Mietenexplosion in Berlin Seit Jahren weisen wir daraufhin, dass nicht nur die Nebenkosten explodieren, sondern auch die Nettokaltmieten stark angezogen wurden und auf dem zweiten Platz, hinter München, liegen wir im Bundestrend ganz oben. Die gesamte Berliner Mittelschicht ist betroffen von Mietsteigungen, die es ihnen nicht mehr ermöglicht, Wohnraumveränderungen vorzunehmen oder aufgrund der Preissteigerung eine Preiswerte Wohnung… [mehr lesen]
    Abgelegt unter: Pressemitteilung

    Informationen

    Titel:
    Mietenexplosion in Berlin
    Art:
    Pressemitteilung
    Nummer:
    09/2023
    Datum:
    19. April 2023
    Kategorie(n):
    Pressemitteilung
    Schlagwörter:
    weiteres:
    » ganzen Artikel lesen

    Energiekosten nach Atomausstieg

    Energiekosten nach Atomausstieg Den ersten Hochrechnungen zufolge könnten 15 Gigawatt Leistungen fehlen. Der überhastete Ausstieg aus der Atomkraft wird dem Steuerzahler, also uns Verbrauchern, teuer zu stehen kommen. Hinzu kommt noch der zu erwartende Kohleausstieg bis 2030 und somit sind gesicherten Stromerzeuger weg vom Netz und auf Wind und Sonne ist nicht immer verlass. Hier sind Hoffnung und der Glaube… [mehr lesen]
    Abgelegt unter: Pressemitteilung

    Informationen

    Titel:
    Energiekosten nach Atomausstieg
    Art:
    Pressemitteilung
    Datum:
    17. April 2023
    Kategorie(n):
    Pressemitteilung
    Schlagwörter:
    weiteres:
    » ganzen Artikel lesen

    Pressemitteilung aus Aktuellem Anlass

      Pressemitteilung 7 Gasetagen Heizung und ihre Kosten Pressemitteilung 7 Gasetagen Heizung und ihre Kosten Für Pressemitteilung 07/2023 Pressemitteilung   Gasetagen Heizung und Ihre Kosten   Eine Spandauer Mieterin ist verzweifelt, da Sie eine nicht gut funktionierende Gasetagen Heizung hat, sodass die Erwärmung ihrer 40qm großen Wohnung nur sehr schwierig gestalten lässt. Der private Eigentümer der Wohnung vernachlässigt seine Immobilie… [mehr lesen]
    Abgelegt unter: Pressemitteilung

    Informationen

    Titel:
    Pressemitteilung aus Aktuellem Anlass
    Art:
    Pressemitteilung
    Datum:
    31. März 2023
    Kategorie(n):
    Pressemitteilung
    Schlagwörter:

    weiteres:
    » ganzen Artikel lesen

    Pressemitteilung aus aktuellem Anlass

    Pressemitteilung 06.2023 SMV_PM _2023_06_Energiekosten auf dem Höhenflug 06/2023 Pressemitteilung Energiekosten auf dem Höhenflug   Eine städtische Wohnungsbaugesellschaft aus Berlin-Mitte hat jetzt einer Mieterin mitgeteilt, dass sich die Energiekosten für das Abrechnungsjahr 2022 verändern werden. Es wurde mitgeteilt, dass die Gesamtkosten für Heizung und Warmwasser im Jahr 2021 bei 872,35 Euro gelegen haben. Die Wohnungsbaugesellschaft geht davon aus, dass bei sich… [mehr lesen]
    Abgelegt unter: Pressemitteilung

    Informationen

    Titel:
    Pressemitteilung aus aktuellem Anlass
    Art:
    Pressemitteilung
    Nummer:
    06/2023
    Datum:
    15. März 2023
    Kategorie(n):
    Pressemitteilung
    Schlagwörter:

    weiteres:
    » ganzen Artikel lesen

    Dramatischer Anstieg der Nebenkosten

    In Berlin hat der Mietspiegel 2019 auf Seite 24 die ortsüblichen Nebenkosten auf 2,56 Euro ausgewiesen. Im August 2021 wurde dann im Durchschnitt ortsüblich, wie man nachlesen kann, 3,11 Euro Quadratmeter pro Monat aufgerufen. Ein Jahr später dann, 2022, bezifferte sich der Quadratmeter schon auf 3,64 Euro. Diese dramatische Entwicklung setzt sich unter anderem auch noch bei städtischen Wohnungsbaugesellschaften mit… [mehr lesen]
    Abgelegt unter: Pressemitteilung

    Informationen

    Titel:
    Dramatischer Anstieg der Nebenkosten
    Art:
    Pressemitteilung
    Nummer:
    05/2023
    Datum:
    06. Februar 2023
    Kategorie(n):
    Pressemitteilung
    Schlagwörter:

    weiteres:
    » ganzen Artikel lesen

    Nebenkosten explodieren

    durch nicht zu erbringende Vorauszahlungen. Der Anstieg der Wohnkosten ist vor allem darin begründet, dass die Energiekosten für Haushalte derzeit sprunghaft ansteigen. Weil die meisten Mietwohnungen nach wie vor mit fossilen Brennstoffen beheizt werden, können sich ihre Bewohner schon mal warm anziehen, wenn sie die nächste Heizkostenabrechnung für ihre Wohnung im Briefkasten finden. Denn so viel ist sicher: Die Steigerung… [mehr lesen]
    Abgelegt unter: Pressemitteilung

    Informationen

    Titel:
    Nebenkosten explodieren
    Art:
    Pressemitteilung
    Nummer:
    04/2023
    Datum:
    27. Januar 2023
    Kategorie(n):
    Pressemitteilung
    Schlagwörter:

    weiteres:
    » ganzen Artikel lesen

    Unser Motto, im Sinne des Verbaucherschutzes:

    Damit Leben und Wohnen wieder Spaß macht!