• Startseite
  • Der Verein
  • Termine
  • Galerie
  • Rat und Tat
  • Klarsicht
  • Bürgerinitiativen
  • Spenden
  • Sponsoren
  • Kooperationen
  • Presse
  • Cookie
  • Datenschutz
  • Impressum
  • Nebenkosten und die Tücken der Ablesung

    Hinweisen von Mietern nachgehend, mussten wir leider feststellen, dass auf Ergebnisse von Ablesewerten, die durch Dienstleister erfasst werden, nicht unbedingt Verlass ist.

    In einem vorliegenden Fall aus Kladow sind die Werte im Vergleich zum Vorjahr teilweise auf das Dreifache angestiegen. Bei der Suche nach den Ursachen stellte sich heraus, dass beispielsweise während der Ablesung im Juli 2018 ein fehlerhafter Ablesecomputer zum Einsatz kam. Mehrere Häuser in mindesten zwei Straßen waren davon betroffen.

    Obwohl dieser Vorfall der zuständigen Hausverwaltung bekannt sein dürfte, wurde die unberechtigte Kostenexplosion einfach an die Mieter weitergegeben.

    Die betroffene Mieterschaft in diesem Wohngebiet ist immer wieder von Benachteiligungen betroffen, die entweder die Eigentümer oder die zuständigen Hausverwaltungen zu verantworten haben. Wir sind auf die entsprechenden Belegeinsichten gespannt und erwarten, dass es zum konkreten Handeln seitens der Vermieter kommt.