• Startseite
  • Der Verein
  • Angebote
  • Presse
  • Kooperationen
  • Galerie
  • Mitgliedsantrag
  • Zum Forum
  • Klarsicht
  • Archiv August 2012

    Kein Fernsehempfang aus dem Heimatland

    Mit einem Treppenhausaushang wurden die Mieter aufgefordert innerhalb von einer Woche die Parabolantenne, die seit Jahren dort auf dem Balkon installiert ist, zu entfernen. Der Mieter ist Libanese und mit einer deutschen Frau verheiratet, wohnt dort seit Jahren und zahlt pünktlich seine Miete. Die Mieter haben jetzt die Klageschrift vom Amtsgericht Spandau zugesandt bekommen, eingereicht durch den Rechtsanwalt der Berlinnovo… [mehr lesen]

    Informationen

    Titel:
    Kein Fernsehempfang aus dem Heimatland

    Art:
    Pressemitteilung

    Datum:
    31. August 2012

    Kategorie(n):
    Pressemitteilung

    Schlagwörter:

    Der Stadtrat für Bürgerdienste und Ordnungsamt sorgt erneut für Aufsehen

    60 Schafe aus Staaken spurlos verschwunden Aus der eidesstattlichen Versicherung des Herrn Heiko Lemke vom 23.08.2012, die im Original und mit Unterschrift vorliegt (liegt der Pressemitteilung bei) und nach mündlichen Bekundungen, darf folgendes festgestellt werden. Herr L. hält seit ca. 5 Jahren Schafe in wechselnder Anzahl, begonnen hatte er mit 16 Schafen in Seeburg. Die jetzt größere Herde von 60… [mehr lesen]

    Informationen

    Titel:
    Der Stadtrat für Bürgerdienste und Ordnungsamt sorgt erneut für Aufsehen

    Art:
    Pressemitteilung

    Datum:
    24. August 2012

    Kategorie(n):
    Pressemitteilung

    Schlagwörter:

    Die Verbraucher und Mieter sind Zuschauer und zahlen die Zeche

    Niemand hat die Absicht einen Flughafen zu eröffnen   Niemand hat die Absicht einen Ponyhof wiederzueröffnen, Stadtrat ruiniert Gewerbebetrieb   Niemand hat die Absicht Alt-Mieter aus dem Innenstadtkern zu vertreiben   Wenn Politiker einen Flughafen bauen, kann das nur in einem Fiasko enden, denn es wird alles doppelt so teuer und wie Insider wissen, fließen die Gelder in Kanäle wo, sie nicht hingehören… [mehr lesen]

    Informationen

    Titel:
    Die Verbraucher und Mieter sind Zuschauer und zahlen die Zeche

    Art:
    Pressemitteilung

    Datum:
    17. August 2012

    Kategorie(n):
    Pressemitteilung

    Schlagwörter:

    Energiebezogene Modernisierungsmaßnahmen zu Lasten der Mieter

    Völlig realitätsfern ist die Darstellung eines Wohnungsbauunternehmens, dass die Modernisierungsumlage von immerhin 11% durch Energieeinsparung wieder aufgefangen wird. Die schon angekündigten Energiesteigerungskosten in Höhe von ca. 30% bleiben hierbei völlig unberücksichtigt. Wer die Entwicklung in den letzten Jahren verfolgt hat weiß, dass die Energiekonzerne bei abnehmendem Verbrauch automatisch Ihre Preisregulierung nach oben vornehmen um den Verlust auf der Einnahmeseite auszugleichen.… [mehr lesen]

    Informationen

    Titel:
    Energiebezogene Modernisierungsmaßnahmen zu Lasten der Mieter

    Art:
    Pressemitteilung

    Datum:
    14. August 2012

    Kategorie(n):
    Pressemitteilung

    Schlagwörter:

    Betriebskostenabrechnungen 2011 fehlerhaft, wie immer!

    Fehlerhaft und zum Teil unwirksam wie in den letzten Jahren, so auch erneut in 2011, z.B. Abrechnungskreise die gebildet wurden aus Gebäuden mit völlig unterschiedlichen Voraussetzungen wodurch die Mieterschaft erheblich benachteiligt ist. Exorbitant hohe Wasserkosten durch Einbau falscher Wasseruhren, hohe Grundsteuerkosten die aus dem üblichen Rahmen fallen, auch hier werden Nachprüfungen erstaunliche Ergebnisse bringen. Hohe Aufzugskosten lassen auf Vollwartungsverträge schließen,… [mehr lesen]

    Informationen

    Titel:
    Betriebskostenabrechnungen 2011 fehlerhaft, wie immer!

    Art:
    Pressemitteilung

    Datum:
    05. August 2012

    Kategorie(n):
    Pressemitteilung

    Schlagwörter:

    Eigentümer und Verwalter auf Konfrontationskurs

    Statt sich um die Belange der Mieter zu kümmern und die marode Bausubstanz zu erneuern, die unter anderem durch Schimmelbefall sehr auffällig wurde, erhöht der Vermieter gleich auf 20 % die Mieten. Unsere bisherigen Überprüfungen haben erbracht, dass diese nach dem Berliner Mietspiegel und unter Berücksichtigung der Merkmalgruppen nicht gerechtfertigt sind. Mal ist als Ansprechpartner die Parkviertel-Kladow GmbH & Co… [mehr lesen]

    Informationen

    Titel:
    Eigentümer und Verwalter auf Konfrontationskurs

    Art:
    Pressemitteilung

    Datum:
    05. August 2012

    Kategorie(n):
    Pressemitteilung

    Schlagwörter:

    6 Beiträge im August 2012.