• Startseite
  • Der Verein
  • Termine
  • Galerie
  • Rat und Tat
  • Klarsicht
  • Bürgerinitiativen
  • Spenden
  • Sponsoren
  • Kooperationen
  • Presse
  • Cookie
  • Datenschutz
  • Impressum
  • Mietendeckel im Fokus der Verbraucher

    Auf dem morgigen (Samstag, den 19. Oktober 2019, Einlass 10:30 Uhr) Mieter- und Verbraucherschutztag in dem Mehrgenerationenhaus, Im Spektefeld 26 in 13589 Berlin im großem Veranstaltungsraum (Eingang über den Hof) wird der Fraktionsvorsitzende aus dem Berliner Abgeordnetenhaus, Herr Raed Saleh, ein Referat zu der Mieten- und Wohnungsproblematik halten und den Bürgern Rede und Antwort zu Ihren Fragen stehen.

    Unsere Vereinsführung ist bezüglich der Themen „Mietendeckel/Mietobergrenze“ und „Wohnraumverknappung“ sehr gespannt. Dazu haben wir bereits mehrfach Stellung genommen und hoffen natürlich auf ein kleines Licht am Ende des Tunnels der offenen Fragen.

    Durch die derzeit noch anhaltende Ungewissheit über die geplante Mietobergrenze und sonstige dämpfende Maßnahmen, die im Bereich der Mietpreisbremse liegen dürften, erhoffen wir uns nach einer weiteren Sitzung am heutigen Tag, dass sich möglicherweise morgen schon konkretere Ergebnisse im Gepäck von Herrn Raed Saleh befinden könnten.

    Unsere Erwartung, dass möglichst viele Mieter, Verbraucher, Mitglieder und Bürger an dieser Veranstaltung teilnehmen werden, ist hoch. Selbstverständlich sind Presse bzw. Journalisten herzlich dazu eingeladen, sich vor Ort konkret zu informieren.

    mit verbraucherfreunlichen Grüßen
    Roxana Gallandi, Vorstandsvorsitzende

    Spandauer Mieterverein für Verbraucherschutz e.V.
    Im Spektefeld 26
    13589 Berlin

    Tel.:030/81852720
    Fax: 030/81852719
    Mobil:0170/2728977

    Sprechzeiten:
    Dienstag und Donnerstag 10-13 Uhr
    Dienstag und Donnerstag 15-18 Uhr
    Montag und Mittwoch nur nach Terminabsprache