• Startseite
  • Der Verein
  • Angebote
  • Presse
  • Kooperationen
  • Galerie
  • Mitgliedsantrag
  • Zum Forum
  • Klarsicht
  • Verbraucherschutzsenator Braun in Bedrängnis

    Sondersitzung des Präsidiums

    Der Spandauer Mieterverein für Verbraucherschutz e.V., eine unabhängige Verbraucherschutzorganisation, mit über1.600 Mitgliedern, die die Interessen von Verbrauchern wahrnimmt, hat seit Freitag diverse Anrufe von aufgeschreckten Verbrauchern erhalten, die alle ein notarielles Kaufangebot in der Kanzlei des neuen Senators Michael Braun beurkunden ließen.

    Aus diesem Grund wird das Präsidium am Dienstag, den 06.12.2011, um 19 Uhr, im Restaurant „Schaukelpferd“, Hauptstr. in 13591 Berlin, eine Sondersitzungdes Präsidiums abhalten, auf der eine Meinungsfindung und Entscheidung zum zukünftigen Vorgehen des Vereins im Interesse der Verbraucher herbeigeführt werden soll.