• Startseite
  • Der Verein
  • Angebote
  • Presse
  • Kooperationen
  • Galerie
  • Mitgliedsantrag
  • Zum Forum
  • Klarsicht
  • In Berlin und Brandenburg

    Information

    Ab sofort können wir Ihnen eine Überprüfung ihrer bestehenden Versorgungsverträge auf Einsparmöglichkeiten anbieten.
    Informationen hierzu erhalten Sie in der Geschäftsstelle.

    Zusatzversicherung

    ! ! ! Exklusiv nur für Mitglieder ! ! !
    Verbraucher-Rechtsschutz & Versicherungscheck
    Jeden 2. Donnerstag im Monat
    Jetzt Termin vereinbaren
    Anmeldung

    Aktuelles

    > > > Zum Lebenslauf unseres Präsidenten bitte klicken < < <

    • Gewerbemieten auf dem Prüfstand !
    • Schrottimmobilie gekauft?Dann zu uns, zum Verbraucherschutz.
    • Nepper, Schlepper, Bauernfänger - reingefallen? Dann zu uns, zum Verbraucherschutz.
    • Behördenwillkür stoppen ? Ja, dann zu uns.
    • Eine Schutzgemeinschaft für alle Verbraucher, sind nur wir !
    • Banken- & Immobilienwirtschaft auf dem Prüfstand, nur bei uns.
    • Besuchen Sie auch unser Forum, folgen Sie dem Link in der Navigationsleiste.

    Pressemitteilungen

    Gewerbemieten explodieren

    Vernichtung und Verdrängung des Klein- und Mittelstandgewerbes Exemplarisch hierfür steht ein Gewerbemieter im Bereich Charlottenburg, der für seine Räumlichkeiten, ein italienisches Speiserestaurant, monatlich über 8.000,00 EUR zahlen muss. Eine erneute Mieterhöhung wäre das Aus gewesen, da die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens mit rund 10 Beschäftigten, und seit 27 Jahren am Markt, nicht mehr gegeben wäre. Die Vertragslage war durch den Eigentümer… [mehr lesen]
    Abgelegt unter: Pressemitteilung

    Informationen

    Titel:
    Gewerbemieten explodieren
    Art:
    Pressemitteilung
    Nummer:
    02/2017
    Datum:
    16. Januar 2017
    Kategorie(n):
    Pressemitteilung
    Schlagwörter:

    weiteres:
    » ganzen Artikel lesen

    Der unverkennbare Wohnungsnotstand in Berlin

    Die Diskussion um den Baustaatssekretär Holm bringt keine einzige Neubauwohnung. Wir werden uns an dieser Diskussion nicht beteiligen. Wir Verbraucherschützer, und die Mieter erst recht nicht, können damit nichts anfangen, dass ein Stadtsoziologe die Wohnungsmisere und die immer größer werdende Krise in unserer Stadt bewältigen soll. In den nächsten 10 Jahren müssten pro Jahr 25.000 Wohnungen gebaut werden, verstärkt im… [mehr lesen]
    Abgelegt unter: Pressemitteilung

    Informationen

    Titel:
    Der unverkennbare Wohnungsnotstand in Berlin
    Art:
    Pressemitteilung
    Nummer:
    01/2017
    Datum:
    16. Januar 2017
    Kategorie(n):
    Pressemitteilung
    Schlagwörter:

    weiteres:
    » ganzen Artikel lesen

    Heizungsausfälle und Heizungskosten im Gegensatz

    Man kann schon von skandalösen Zuständen in vielen Großraumsiedlungen sprechen, die in den letzten Wochen von Heizungsausfällen betroffen waren. Die Ursachen sind zum Teil vielschichtig aber überwiegend muss davon ausgegangen werden, nach Aussagen der betroffenen Mieter, dass die Heizungsanlagen seit Jahrzehnten in Betrieb sind, also veraltet, und hätten längst ersetzt werden müssen. Hinzu kommen die von der Anlage zum Verbraucher… [mehr lesen]
    Abgelegt unter: Pressemitteilung

    Informationen

    Titel:
    Heizungsausfälle und Heizungskosten im Gegensatz
    Art:
    Pressemitteilung
    Nummer:
    40/2016
    Datum:
    14. Dezember 2016
    Kategorie(n):
    Pressemitteilung
    Schlagwörter:

    weiteres:
    » ganzen Artikel lesen

    Das Berliner Märchenhandbuch

    Kurz nach den Wahlen wurde ein neues Amt geschaffen: „Das Landesamt für Wohnraumversorgung“. Genau genommen also der erste falsche Schritt in die falsche Richtung. Wenn pro Jahr 25.000 Wohnungen fehlen und nur 6.000 beschaffen werden sollen, ist ein solches Amt so überflüssig ein Kropf. Ein Stadtrat aus Spandau verkündete vor ca. vier Wochen, es gäbe keine freien Wohnungen und daraus… [mehr lesen]
    Abgelegt unter: Pressemitteilung

    Informationen

    Titel:
    Das Berliner Märchenhandbuch
    Art:
    Pressemitteilung
    Nummer:
    39/2016
    Datum:
    14. Dezember 2016
    Kategorie(n):
    Pressemitteilung
    Schlagwörter:

    weiteres:
    » ganzen Artikel lesen

    BGH kippt nun auch Darlehensgebühr für Bausparverträge

    Der BGH entschied nunmehr mit Urteil vom 08. November 2016 (BGH, Az. XI ZR 552/15), dass eine Bestimmung in einem Bausparvertrag, nach der bei Auszahlung des Darlehens aus dem Vertrag eine einmalige Gebühr in Höhe von 2 % der Darlehenssumme zur Zahlung an die finanzierende Bank fällig werden soll, als unangemessene Benachteiligung des jeweiligen Verbrauchers gemäß § 307 BGB anzusehen… [mehr lesen]
    Abgelegt unter: Pressemitteilung

    Informationen

    Titel:
    BGH kippt nun auch Darlehensgebühr für Bausparverträge
    Art:
    Pressemitteilung
    Nummer:
    38/2016
    Datum:
    06. Dezember 2016
    Kategorie(n):
    Pressemitteilung
    Schlagwörter:

    weiteres:
    » ganzen Artikel lesen

    Die Postruine an Bahngleisen und Havel

    In unserem Verbraucherschutzjournal KlarSicht berichten wir im zweiten Quartal 2015 über das Gebäude nahe des Spandauer Rathauses, ein echter Schandfleck seit über zwei Jahrzehnten. Jetzt zum Ende seiner Amtszeit stellt nun der Spandauer Baustadtrat ein neues Bebauungskonzept in einer Bürgerveranstaltung vor. Sie findet am 16.11.2016, 18:00 Uhr im Bürgersaal Spandau statt. Die Beteiligung der Bürger an der beabsichtigten Bebauung ist… [mehr lesen]
    Abgelegt unter: Pressemitteilung

    Informationen

    Titel:
    Die Postruine an Bahngleisen und Havel
    Art:
    Pressemitteilung
    Nummer:
    37/2016
    Datum:
    11. November 2016
    Kategorie(n):
    Pressemitteilung
    Schlagwörter:

    weiteres:
    » ganzen Artikel lesen

    Presseerklärung

    "Verbraucherschutz im Brennpunkt" unter www.Heinz-Troschitz.de

    Unser Motto, im Sinne des Verbaucherschutzes:
    Damit Leben und Wohnen wieder Spaß macht!

    Inhalte folgen in Kürze